Digital Art and Illustrator

-Kleid und –Mantel

Es ist so unheimlich shcön, dass es mir tatsächlich eine Gänsehaut gemacht hat, als ich es gelesen habe. Ein wirklich absolutes Gedicht über die Raben… es ist toll! Ich danke dir Kalalein!

Kalassins Schreibwerkstatt

Du schwarz gefrakter Fliegerich,

klingt wohl mir deine Stimme.

Andern jagd sie Schrecken ein,

erzählst zu oft von Kälte.

 

Dein dunkel Schimmerkleid

sieht man zu gut im Winter.

Wenn der bittre Frost sich Leben nimmt,

begleiten deine Rufe.

 

Kra, Kra, Krächz und Nimmermehr!

Kein Gesang liebet ich mehr.

Denn ich les die deine Botschaft, Räberich,

sie bedeutet Leben mir.

 

Pflückebeutel schimpft man dich.

Eitel, diebisch, besserwisserisch.

Dumm sind sie, du kannst mir glauben.

Blind, hören sie die Worte nicht.

 

Magst ein Totenwächter sein,

mystisch, ja, doch auch bedauernd.

Gedenkst den Toten nur

und erinnerst an ihr Leben.

 

Vor Urzeit, lieber Schnabeljäger,

gaben wir uns einen Schwur.

Hält bis heute, eingeeicht

In Kopf und Seele uns‘rer Rassen.

 

> Du mir deine Augen,

Ich dir meiner Zähne Kraft.

Was du mir, was ich dir,

was wir uns geben immer währt. <

 

Machst das Beste aus…

View original post 75 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s